Münster Marathon: Sieger der Handwerkskammer Münster ausgezeichnet


05. Dezember 2018 | Insgesamt 200 Läufer von Handwerksbetrieben und -organisationen sind in der Handwerker-Wertung der Handwerkskammer Münster in diesem Jahr beim Volksbank-Münster-Marathon gestartet. Im Rahmen der Pressekonferenz vom Münster-Marathon e.V. wurden die Siegerinnen und Sieger der Handwerker-Wertung ausgezeichnet. Die ersten drei Frauen und Männer erhielten von HWK-Pressesprecher Michael Hoffmann ihr Preisgeld. Ebenso wurden die Handwerker-Siegerstaffeln geehrt.
Die Ergebnisse in der Übersicht:

Handwerker-Marathon-Wertung Frauen
1. Platz: Barbara Menßen (Sanitätshaus Menßen)
2. Platz: Rita Zeuner (ohrginal Hörakustik Rita Zeuner)
3. Platz: Barbara Heuer - war nicht anwesend (Heuer-Mechanik)

Handwerker-Marathon-Wertung Männer
1. Platz: Thomas Rubel - war nicht anwesend (Photography Thomas Rubel)
2. Platz: Heinz van Dongen (Schreinerei Tervooren)
3. Platz: Johannes Otte (Jüke Systemtechnik GmbH)

Handwerker-Staffelmarathon
1. Platz (männlich): Team „Die Leichtfüßigen“ (Tischlerei Breuing und Koppe) mit Jutta Koppe, Jonas Koppe, Klaus Koppe und Manfred Jaisfeld
1. Platz (weiblich): Team „Sekt Sekt Sekt“ (Tischlerei Venschott) mit Tessa Venschott, Jessica Busjan, Johanna Watermeyer und Amelie Fieke
1. Platz (mixed): Team „Cibaria – Amaranth kommt angerannt" (Cibaria Vollkornbäckerei) mit Michael Schneider, Lisa Hagen, Sven Retsch und Franziska Glandorf

Der nächste Volksbank-Münster-Marathon findet am 8. September 2019 statt. Eine Anmeldung ist ab dem 06. Dezember 2018 möglich. Weitere Informationen dazu finden Sie unter: www.hwk-muenster.de/marathon

Bildunterschrift: Die Siegerinnen und Sieger der Handwerker-Wertung und des Staffellaufs mit Michael Brinkmann (vl., Vorsitzender Münster Marathon e.V.), Pressesprecher Michael Hoffmann und Imagekampagnenbeauftragte Karin Tomkötter (vorne l.).

Bild in Originalgröße zum Download