Projekte

Projekte


Effizienz-Netzwerk (GEP)
Mit Partnern neue Wege entwickeln: Die Handwerkskammer Münster ist an rund 40 nationalen und internationalen Projekten, die von der Europäischen Union, dem Bund und dem Land NRW finanziell gefördert werden, als federführende Einrichtung oder Projektpartner beteiligt. Es wurde ein Kooperationsnetzwerk aufgebaut, das in der Region fest verwurzelt ist. Die Zusammenarbeit mit rund 180 Partnern aus Wirtschaft, Verwaltungen und Verbänden im In- und Ausland dient in erster Linie dem Wissenstransfer über das Handwerk und seine Märkte.

Ziel der vielschichtigen Projektaktivitäten ist, das umfangreiche Informations-, Beratungs- und Weiterbildungsangebot der Kammer ständig weiterzuentwickeln und dabei neue Trends aus den Bereichen Bildung, Beratung, Arbeitsmarkt, Technologietransfer und Forschung frühzeitig aufzugreifen. Das kommt den Mitgliedsbetrieben der Kammer sowie den Beschäftigten und Lehrlingen direkt und indirekt zugute: Sie erhalten zeitgemäße fachliche Information und Qualifikation. Und das stärkt die Wettbewerbsfähigkeit der Betriebe, eröffnet neue Marktchancen und sichert Arbeitsplätze.


 

Aktuelle Projekte:

Assistent/in für Energie und Ressourcen im HandwerkAusbildungsbotschafter
Ausbildungsvermittlung
Auslandsaufenthalte
Gesundheitsförderung
Jugend in Arbeit plus
Krachtige Kernen/Starke Dörfer (KRAKE) (externer Link)
Passgenaue Besetzung
Passgenaue Besetzung - Willkommenslotsen
Prozessmanagement: Grenzenlos. Effizient. Produzieren. (Netzwerk GEP)
ServiceWelten (externer Link)
Starthelfende
Valikom - Abschlussbezogene Validierung non-formal und informell erworbener Kompetenzen
Wohnen im Wandel - Barrierefreiheit und komfortables Wohnen (externer Link)