Betriebsübernahme

Betriebsübernahme


In den nächsten Jahren müssen viele Unternehmer aus Altersgründen die Unternehmensnachfolge regeln. Hier ergeben sich vielfältige Chancen für Übernehmer.

Mögliche Vorteile einer Betriebsübernahme können sein:
 
  • Ein vorhandener Kundenstamm
  • Ein eingearbeitetes Mitarbeiterteam
  • Zweckentsprechende Werkstatträume und ein komplett vorhandenes Betriebsinventar
  • Bekanntheitsgrad und Image des Betriebes
  • Ein fest kalkulierbarer Kaufpreis
  • Die Unterstützung durch den Vorgänger bei der Auftragsabwicklung, der Kalkulation
  • Die risikoreiche Anlaufphase bleibt Ihnen erspart
  • Stufenweise Betriebsübernahme ist möglich
  • Vorhandene Kontakte zu Banken, Lieferanten und Kooperationspartner
Die Handwerkskammer Münster ist mit ihrer Betriebsbörse behilflich bei der Vermittlung von Unternehmen und bei der Beratung für Übergeber und Übernehmer. Gleiches gilt bei Unternehmensbeteiligungen. Wir stehen Ihnen selbstverständlich bei der Planung einer Betriebsübernahme mit Rat und Tat zur Seite. Abgestimmt auf Ihre betrieblichen/privaten Verhältnisse unterstützen wir Sie individuell bei der Erstellung aller relevanten Berechnungen und Unterlagen.

Hinweis: Bei der aktiven Betriebsübernahme sind einige einschlägige Rechtsnormen zwingend zu beachten. Diese erstrecken sich von der Verpflichtung der Übernahme sämtlicher Arbeitsverhältnisse (§ 613a Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)), der Haftung bei Fortführung der Firma (§ 25 Handelsgesetzbuch (HGB)) bis zur Haftung für Steuerschulden (§ 75 Abgabenordnung (AO)).

 
Logo Förderung durch Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und MAIS
Diese Beratung wird gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages, sowie des Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes NRW.