Festliche Stunde des Handwerks: Ehrung von sechs Meistern


Foto: Kreishandwerkerschaft Münster

16. April 2018 | In guter Tradition trafen sich Senioren und ehrenamtlich Engagierte der Münsteraner Handwerksinnungen zur "Festlichen Stunde des Handwerks".
Im Rahmen der Veranstaltung überreichten der Präsident der Handwerkskammer Münster, Hans Hund (r.), und Kreishandwerksmeisterin Rosemarie Ehrlich Bäckermeister (l.) Johannes Herbsthoff sowie Schuhmachermeister Paul Hakenes jeweils den diamantenen Meisterbrief. Beide haben vor 60 Jahren die Prüfung abgelegt. Die goldene Urkunde erhielten Maurermeister Anton Dreßen, Elektroinstallateurmeister Günter Karthaus, Radio- und Fernsehtechnikmeister Wilhelm Flügemann sowie Zimmermeister Horst Gellenbeck.

"Alle haben über Jahrzehnte hinweg ihre Meisterschaft im Handwerk bewiesen", ehrte Hans Hund die Jubilare. Daneben hob er das persönliche Engagement jedes Einzelnen als Unternehmer oder als leitender Mitarbeiter hervor.