Willkommenslotsen


Passgenaue Besetzung - Willkommenslotsen

Passgenaue Besetzung Willkommenslotse
Die Handwerkskammer Münster hat das Projekt "Passgenaue Besetzung von Ausbildungsplätzen und ausländischen Fachkräften" erweitert und bietet für Handwerksunternehmen Beratung und Unterstützung bei der beruflichen Integration von geflüchteten Menschen an. Ziel ist es, durch die passgenaue Vermittlung von geflüchteten Menschen in Ausbildung und Arbeit, Fachkräfteengpässe abzubauen.

Der Aufgabenbereich des Willkomenslotsen beinhaltet:
  • Beratung über rechtliche Rahmenbedingungen für Hospitanten, Praktika, Ausbildung und Beschäftigung von geflüchteten Menschen
  • Beratung über Förder- und Unterstützungsmöglichkeiten (z.B. berufsbezogene Deutschkurse, arbeitsbegleitende Hilfen)
  • Unterstützung bei verwaltungstechnischen Aufgaben (z.B. Anträge stellen, Einholen von Genehmigungen)
  • Vorauswahl und Vermittlung von möglichen Bewerberinnen und Bewerbern für Ihr Unternehmen (nach den individuellen betrieblichen Anforderungen)
  • Aufbau einer Willkommenskultur in den Unternehmen
Darüber hinaus beraten und unterstützen wir geflüchtete Menschen, Ehrenamtsträger und caritative Einrichtungen durch:
  • Informationen zur Ausbildung, Beschäftigung und Qualifizierung im Handwerk
  • Hilfe und Unterstützung im Bewerbungsprozess
  • Vermittlung in engagierte Handwerksbetriebe
Weitere Informationen hinsichtlich der Qualifizierung und Beschäftigung von Geflüchteten können Sie auch einsehen auf http://www.kofa.de/fluechtlinge

Haben Sie Fragen zur beruflichen Integration von geflüchteten Menschen? Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gern.

 

Kontakt


Für die Region Münsterland:

Siegfried Wochnik

Telefon 0251 705-1115



Für das nördliche Ruhrgebiet:

Michael Völker

Telefon 0251 705-1146

Logo Bundesministerium für Wirtschaft und Energie