Schlank produzieren - Kosten sparen


Logo Effizienzagentur NRW
Umwelt schonen, Material- und Energieverbrauch senken, Kosten reduzieren, Produktivität erhöhen, Betrieb und Wirtschaftsstandort stärken, und das alles auf einmal: Utopie? Vision? Nein, Realität!
Das zeigen die Beispiele der Veranstaltungsreihe "Kostensenkung durch Ressourceneffizienz" der Effizienz-Agentur NRW, der HWK Münster, der IHK Nord Westfalen, des Münsterländer Bezirksvereins des VDI und der EnergieAgentur.NRW.

Die achte Auflage der Veranstaltungsreihe "Kostensenkung durch Ressourceneffizienz" zeigt Unternehmen erneut, wie Material- und Energieeinsatz in der Produktion verringert und somit Kosten reduziert werden können. Die Veranstaltungen sind kostenfrei und dauern ca. zwei Stunden. Neben einer fachlichen Einführung und einem praxisnahen Fachvortrag wird ein Praxisbeispiel aus dem betrieblichen Alltag eines Unternehmens vorgestellt.
 

Veranstaltungsdaten

11.10.2018, ab 17.00 Uhr
Dreyer GmbH
Carl-Bosch-Str. 7
49525 Lengerich
 

Agenda

Begrüßung
- Eckart Grundmann, Effizienz-Agentur NRW
- Carsten Dreyer, Dreyer GmbH
Referenten
- Torsten Burghard, Das Beraterhaus
Markus Beyer, Dreyer GmbH
 

Anmeldung

Da die Teilnehmerzahl auf maximal 25 Personen begrenzt ist, bitten wir Sie sich rechtzeitig unter www.ressourceneffizienz.de/efa anzumelden. Sie erhalten circa eine Woche vor Veranstaltungsbeginn eine E-Mail-Benachrichtigung, ob Sie an der Veranstaltung teilnehmen können.
 

Ansprechpartner

Dr. Andreas Müller

Telefon 0251 705-1311
Fax 0251 705-55-1311

Termin: 11.10.2018
Preis: ----