Management-Werkstatt in Münster: Forderungsmanagement: wenn der Kunde nicht zahlt


Blaumann mit verschiedenen Werkzeugen in der Tasche. Darüber der Schriftzug: Die Management-Werkstatt.
Am Dienstag, 22. Mai, von 17 bis 19 Uhr lädt die Handwerkskammer Münster im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe "Management-Werkstatt" zum kostenlosen Fachvortrag "Forderungsmanagement: wenn der Kunde nicht zahlt" ein.
Forderungsverluste belasten die Liquidität des Unternehmens und können schlimmstenfalls die Existenz bedrohen. Ein zielgerichtetes Forderungsmanagement ermöglicht das frühzeitige Erkennen von Ausfallrisiken, spart Kosten und  verbessert die Liquidität.

Wie Sie sich gegen Forderungsausfälle wappnen können und was Sie tun können, wenn der Ausfall zu befürchten ist beziehungsweise eintritt, erfahren Sie in unserem  kostenlosen Fachvortrag  „Wenn der Kunde nicht zahlt? Aktives Forderungsmanagement" im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe Management-Werkstatt.

Referent:
Dipl.-Jurist (Univ.) Christian Goede, DATEV eG

Kontakt und Anmeldung:
Bitte melden Sie sich bis drei Werktage vor dem Termin telefonisch oder per E-Mail mit Ihren Kontaktdaten an.

Kerstin Hohenlöchter

Telefon 0251 5203-211


Norbert Kortenjan

Telefon 0251 5203-201


 
Termin: 22.05.2018
Ort: Handwerkskammer Bildungszentrum Münster, Echelmeyerstraße 1-2, 48163 Münster
Preis: ----
Info: 17 bis 19 Uhr