Management-Werkstatt in Gelsenkirchen: Erfolgsfaktor Prozessoptimierung - Methode, Check und Praxisbeispiele


Blaumann Tasche mit Werkzeug
Am Dienstag, 16. Juli, von 17 bis 19 Uhr lädt die Handwerkskammer Münster im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe "Management-Werkstatt" zum kostenlosen Fachvortrag " Erfolgsfaktor Prozessoptimierung - Methode, Check und Praxisbeispiele" ein.
Mit das größte Einsparpotenzial der Digitalisierung liegt bei der Umsetzung oft wiederkehrender Aufgaben. Da liegt es nahe, vor allem Prozesse digital zu optimieren.
Bevor die Prozessoptimierung angestoßen wird, sollte man sich zunächst orientieren, wo man denn mit dem eigenen Digitalisierungsgrad steht. Anschließend stellt sich die Frage, wie man die notwendigen Schritte eines Prozesses aufnimmt und die Umsetzung und Optimierung visualisiert. In dieser Phase wird auch schnell die Wichtigkeit einzelner Prozesse aufgezeigt. Man erkennt, was Prozessabläufe bewirken und welche Möglichkeiten eine digitale Umsetzung bietet.
Hierzu gibt es unterschiedliche Unterstützungsangebote der Handwerkskammer Münster, die helfen, Ist-Analyse und Konzeptionierung anzugehen. Einige Aspekte des Know-hows aus diesen Angeboten wird im Rahmen dieses Fachvortrags präsentiert.

Referenten:
Andreas Spiller, Beauftragter für Innovation und Technologie (BIT), Projektleiter ProCheck, Handwerkskammer Münster
Norbert Speier, Beauftragter für Innovation und Technologie - Themenfeld Digitalisierung, Handwerkskammer Münster in der Emscher-Lippe-Region
Lars W. Steinhoff, Projektmitarbeiter ProCheck, Handwerkskammer Münster in der Emscher-Lippe-Region

Kontakt und Anmeldung:
Bitte melden Sie sich bis drei Werktage vor dem Termin telefonisch oder per E-Mail mit Ihren Kontaktdaten an.

Edina Sehic

Telefon 0209 38077-11






 
Termin: 16.07.2019
Ort: Handwerkskammer Münster in der Emscher-Lippe-Region, Vom-Stein-Str. 34, 45894 Gelsenkirchen
Preis: ---
Info: 17 bis 19 Uhr