Management-Werkstatt in Gelsenkirchen: Barrierefreiheit in Kultur- und Tourismusbauten – Die 10 beliebtesten Fehler beim barrierefreien Bauen - und wie man sie vermeidet


Blaumann mit verschiedenen Werkzeugen in der Tasche. Darüber der Schriftzug: Die Management-Werkstatt.
Am Dienstag, 26. März, von 17 bis 19 Uhr lädt die Handwerkskammer Münster im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe „Management-Werkstatt“ zum kostenlosen Fachvortrag „Barrierefreiheit in Kultur- und Tourismusbauten – Die 10 beliebtesten Fehler beim barrierefreien Bauen - und wie man sie vermeidet.“ ein.
Ob Ferienwohnung oder Hotel, Café oder Shopping-Mall, ob Museum, Ausstellung oder Baumkronenpfad: Touristische Betriebe und Sehenswürdigkeiten machen sich immer öfter auf den Weg, barrierefrei und komfortabel zu werden für eine anspruchsvolle und immer vielfältigere Gästeschar.
 
Um zum "KomfortDenker" zu werden oder eine "Reisen für Alle"-Zertifizierung zu erhalten, wird DIN-konform barrierefrei umgebaut.
 
Dabei geht so einiges schief. Der Tresen zu hoch, der Waschtisch zu niedrig; der technisch versierte Gast mit Behinderung beschwert sich beim Gastgeber und der Gastgeber - na klar - beim Handwerker.
 
Dabei sind die meisten "klassischen" Fehler vermeidbar und leicht behebbar.
 
Simon Kesting ist gelernter Tischler und Inclusive Designer (MSc). Von Münster aus arbeitet er deutschlandweit als Berater und Dozent für Barrierefreiheit und Komfort in den Bereichen Handwerk und Tourismus. In seinem Impulsvortrag berichtet aus seiner langjährigen Praxis als "Reisen für Alle"-Prüfer und Experte für Barrierefreiheit im Tourismus. Er zeigt an Beispielen von Bocholt bis Berlin die 10 klassischen Fehler beim barrierefreien Um- und Neubau und wie Handwerksbetriebe sie vermeiden können. Anschließend starten wir in die Diskussion und den Austausch.
 
Referent
Simon Kesting
kesting | projektdesign | design für alle
Alter Steinweg 22-24 | 48143 Münster
 
Kontakt und Anmeldung
Bitte melden Sie sich bis drei Werktage vor dem Termin telefonisch oder per E-Mail mit Ihren Kontaktdaten an.
 

Silke Elschenbroich

Telefon 0251 5203-302


Dr. Frank Kühn-Gerhard

Telefon 0251 5203-328


 
Termin: 26.03.2019
Ort: Handwerkskammer Münster in der Emscher-Lippe-Region, Vom-Stein-Str. 34, 45894 Gelsenkirchen
Info: 17 bis 19 Uhr