Informationsveranstaltung des Innovationszirkels Handwerk "3D-Druck im Handwerk - Möglichkeiten kennen, Chancen nutzen"


Am Mittwoch, 18. April, informieren die HWK Münster und der Innovationszirkel Handwerk (ein Zusammenschluss innovativer Firmen im Kammerbezirk) ab 16 Uhr bei der Firma URBANMAKER, Nevinghoff über aktuelle Entwicklungen und Möglichkeiten für das Handwerk im Bereich „3D-Druck“.
Die 3D-Drucktechnologie entwickelt sich stetig weiter und bietet Handwerksbetrieben alternative Fertigungsmöglichkeiten. Im Rahmen des Treffens des Innovationszirkels Handwerk werden Sie über die aktuellen Technologietrends der additiven Fertigungsverfahren informiert. Anhand von Beispielen wird erläutert, welche Potentiale sie Handwerksunternehmen bietet.

Experten der Firma URBANMAKER informieren Sie darüber, wie die Datenaufbereitung zu erfolgen hat, damit qualitativ hochwertige Produkte mittels des 3D-Drucks erstellt werden können. Im Kontext der Veranstaltung werden additive Fertigungsverfahren live vorgestellt.

Die HWK Münster und URBANMAKER laden Sie herzlich zur kostenfreien Informationsveranstaltung ein.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist kostenlos. Zur besseren Planung bitten wir um rechtzeitige Anmeldung bis zum 12. April.
 

Kontakt und Anmeldung:

Anne-Kristin Obst

Telefon 0251 5203-303

Termin: 18.04.2018
Ort: URBANMAKER, Nevinghoff 17, 48147 Münster
Preis: ----
Info: Uhrzeit 16:00 bis 18:30 Uhr