Neubau der Berufsbildungsstätte des Schornsteinfegerhandwerks NRW eingeweiht


Einweihung Berufsbildungsstätte des Schornsteinfegerhandwerks NRW in Dülmen 2017

HWK-Präsident Hans Hund gratuliert den Vertretern Berufsfortbildungsstätte Dülmen des Schornsteinfegerhandwerks Nordrhein-Westfalen e.V. zum Erweiterunsneubau.

09. Oktober 2017 | Im Beisein von HWK-Präsident Hans Hund, Vertretern der Stadt Dülmen sowie zahlreicher Gäste aus Handwerk und Politik wurde der Erweiterungsneubau der Berufsfortbildungsstätte Dülmen des Schornsteinfegerhandwerks Nordrhein-Westfalen e.V. feierlich eingeweiht.
Mit dem Neubau, der ausschließlich aus Praxisräumen besteht, werden die Schulungsmöglichkeiten an die steigenden Anforderungen in der Fort- und Weiterbildung der Schornsteinfegermeister angepasst. In den modern ausgestatteten Räumen lernen die Schornsteinfegermeister und- gesellen die neuesten Entwicklungen im Bereich der Feuerungsanlagen, Messtechnik sowie von Hygiene-, Raumluft- und Energiesparmaßnahmen kennen.