Überschrift-Container


Passgenaue Besetzung von Ausbildungsplätzen sowie Integration von ausländischen Fachkräften

Bild und Eingangstext


Logo Passgenaue Besetzung
Die Handwerkskammer bietet ihren KMU-Mitgliedsbetrieben mit diesem Programm eine kostenfreie Serviceleistung an. Das Programm "Passgenaue Besetzung - Unterstützung von KMU bei der passgenauen Besetzung von Ausbildungsplätzen sowie bei der Integration von ausländischen Fachkräften" wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Ziel ist es, kleine- und mittelständische Betriebe bei der Suche nach geeigneten Auszubildenden zu unterstützen. Viele Handwerksbetriebe werden mit Bewerbungsunterlagen überhäuft und es müssen einige Kapazitäten zur Bearbeitung aufgebracht werden. Allein eine erste Durchsicht der Unterlagen kostet viel Zeit, die für andere wichtige betriebliche Aufgaben verloren geht. Zudem ist es teilweise schwierig, geeignete Jugendliche für einen Ausbildungsplatz zu finden.

Angebot für Unternehmer:

Sie würden gerne ausbilden, scheuen jedoch den hohen Aufwand, der mit einem Auswahlverfahren verbunden ist? Wir unterstützen Sie durch verschiedene kostenlose Dienstleistungen bei der Auswahl eines passenden Auszubildenden.

Angebot für Bewerber:

Sie suchen einen Ausbildungsplatz im Handwerk? Wir nehmen Sie in unseren Bewerbungspool auf und leiten Ihre Bewerbungsunterlagen, soweit Ihr Profil zu den Anforderungen passt, an Betriebe weiter.

Kontakt


Kontakt

Jochen Meyer

Telefon 0251 705-1129



Mustafa Schat

Telefon 0251 705-1175

Förderung


Das Programm „Unterstützung von kleinen und mittleren Unternehmen bei der passgenauen Besetzung von Ausbildungsplätzen sowie bei der Integration von ausländischen Fachkräften“ wird gefördert durch: